Verkauf von privaten Einheitsunternehmen in Belarus

  • Unterrichtsplan
  • Dokumente im Programm
  • Unsere juristischen Dienstleistungen
  • Verwandte Anweisungen
Foren
  1. Überprüfung des Koordinierungsplans
  2. Wir treffen eine Entscheidung über die Reorganisation
  3. Gläubiger benachrichtigen
  4. Wir benachrichtigen Mitarbeiter
  5. Wir sind uns über den Namen einig
  6. Wir genehmigen die neue Charta
  7. Einen Beitrag eines neuen Teilnehmers leisten
  8. Registrierung der Umstrukturierung eines privaten Einheitsunternehmens in eine LLC
  9. Ausstieg des Verkäufers des privaten Einheitsunternehmens aus der LLC
  10. Umwandlung einer LLC in ein privates einheitliches Unternehmen
  11. Reorganisationsbenachrichtigung an Dritte
  12. Registrierung von Arbeitsbeziehungen mit Arbeitnehmern
  13. Wir nehmen Änderungen an den Genehmigungen vor

Viele Menschen wissen, dass der Verkauf eines privaten Einheitsunternehmens (im Folgenden auch PUE) auf zwei Arten erfolgen kann: entweder durch die Reorganisation eines privaten Einheitsunternehmens in Form einer Transformation (oft als "doppelte Reorganisation" bezeichnet) oder als Verkauf eines privaten Einheitsunternehmens als Immobilienkomplex. Ohne näher auf die Vor- und Nachteile der einen oder anderen Methode einzugehen, sollte nur gesagt werden, dass durch die Umstrukturierung eines privaten Einheitsunternehmens in eine LLC etwa 95% der Transaktionen für den Verkauf eines privaten Einheitsunternehmens stattfinden. Das Wesentliche dieser Methode liegt in der Umstrukturierung des privaten Einheitsunternehmens in eine LLC, bei der der Verkäufer und der Käufer gemeinsam die Teilnehmer sind und in Zukunft entweder der neue Teilnehmer einen Anteil des alten kauft oder die Umstrukturierung rückgängig macht in das private Einheitsunternehmen, nachdem der Verkäufer einen Rücktrittsantrag gestellt hat. 

Es muss gesagt werden, in welchem ​​Fall es noch besser ist, die Institution der Registrierung einer Kauf- und Verkaufstransaktion eines Immobilienkomplexes für den Verkauf eines privaten Einheitsunternehmens zu verwenden. Dies sollte Käufern von privaten Einheitsunternehmen mit viel Eigentum und langjähriger Berufserfahrung geschehen. Bei der Registrierung einer Transaktion für den Verkauf und Kauf eines Immobilienkomplexes wird ein Prüfungsurteil erstellt, das die rechtliche Häufigkeit der Transaktion erhöht. 

Schritt 1. Überprüfen des Audit-Koordinierungsplans.

Der Abschluss der Reorganisation ist erst nach Abschluss der geplanten Prüfung möglich. Auf der Website des staatlichen Kontrollausschusses der Republik Belarus können Sie herausfinden, ob ein Unternehmen in den Koordinierungsplan aufgenommen wurde. Im Falle einer Umstrukturierung eines in diesem Plan enthaltenen Unternehmens ist es möglich, die Registrierung von Änderungen der Charta im Zusammenhang mit der Umstrukturierung ungültig zu machen, obwohl die Art der Umstrukturierung beim Verkauf eines privaten einheitlichen Unternehmens verwendet wird - Die Transformation an sich kann nicht zu einer Verringerung der Immobilienmasse führen und berührt daher nicht die Interessen des Staates im Falle der Verhängung finanzieller Sanktionen auf der Grundlage der Ergebnisse der Prüfung.

Zurück zum Inhalt

Schritt 2. Wir treffen eine Entscheidung über die Reorganisation.

Der Gründer des verkauften privaten Einheitsunternehmens akzeptiert Umstrukturierungsentscheidung, in dem der Name des gegründeten Wirtschaftsunternehmens festgelegt wird, genehmigt Übertragungsurkunde durch entsprechende Lösungenlegt die Größe des gesetzlichen Fonds fest, der von einem neuen Teilnehmer eingezahlt werden soll.

Besonders hervorzuheben ist die Übertragungsurkunde, die unter Beteiligung des Buchhalters des Unternehmens erstellt wird. Und obwohl es im Wesentlichen die Übertragung aller Vermögenswerte des Unternehmens an die LLC widerspiegeln sollte und nicht die Aufteilung von Vermögenswerten impliziert, sollte es nicht vernachlässigt werden, da es sich um das Übertragungsgesetz handelt, das nach den Ergebnissen des Inventars erstellt wurde Rechtsgrundlage für die Übernahme von Vermögenswerten und Verbindlichkeiten, die im Zuge der Umstrukturierung der LLC ChUP entstanden sind.

Die Entscheidung über die Umstrukturierung muss den Steuerbehörden innerhalb von drei Tagen mitgeteilt werden, wenn die Registrierung der Organisation nicht zum Zeitpunkt der Registrierung stattgefunden hat. Dies gilt daher nur für Unternehmen, die vor der Annahme des Dekrets des Präsidenten der Republik Belarus Nr. 1 vom 16. Januar 2009 registriert wurden, das die Registrierung von Organisationen zum Zeitpunkt der Registrierung vorsieht. 

Zurück zum Inhalt

Schritt 3. Benachrichtigung der Gläubiger.

Obwohl die Umstrukturierung in Form einer Umwandlung keine Verwässerung des Vermögens des Unternehmens zur Folge hat, handelt es sich tatsächlich um eine Namensänderung, die sich auch in der Registrierung dieser Umstrukturierung zeigt: Änderung der Charta, benachrichtigen Die Gläubiger für die Umstrukturierung sind weiterhin erforderlich, und nicht nur die Gläubiger, sondern auch das Fälligkeitsdatum der Verpflichtungen, zu denen sie gekommen sind. Die Gläubiger haben nicht das Recht, die Umstrukturierung zu verbieten, sie haben jedoch das Recht, die vorzeitige Beendigung ihrer Verpflichtungen gegenüber sich selbst zu verlangen.

Sie sollten auch die Steuerbehörden und andere Behörden, die die Kontrolle über die Zahlung der obligatorischen Zahlungen ausüben, über die Umstrukturierung informieren. Dies sollte auch dann erfolgen, wenn die Meldung, wie im Fall der Steuerbehörden, nicht für alle Arten von Handelsorganisationen obligatorisch ist.

Zurück zum Inhalt

Schritt 4. Mitarbeiter benachrichtigen.

Alle Mitarbeiter des reorganisierten Unternehmens benachrichtigt bei Reorganisation mindestens 30 Tage im Voraus. Sie haben das Recht, die Fortsetzung ihres Arbeitsverhältnisses mit der durch Reorganisation geschaffenen neuen juristischen Person zu verweigern. Es ist ratsam, eine Benachrichtigung gegen die Unterschrift zu machen und keine Informationen an Ständen oder anderen Orten zu veröffentlichen, die für die Anzeige zugänglich sind. 

Schritt 5. Namensgenehmigung.

Es ist notwendig zu produzieren Namensverhandlung erstellt im Rahmen der Umstrukturierung der LLC in der Registrierungsstelle. Auch wenn sich der Markenname nicht ändert. Der Name kann vom Direktor oder einem Vertreter des privaten Einheitsunternehmens auf der Grundlage einer Vollmacht vereinbart werden. Ein Dokument, das die Autorität der betreffenden Person bestätigt, ist dem Antrag auf Genehmigung des Namens beigefügt.

Zurück zum Inhalt

Schritt 6. Genehmigung der Charta der LLC.

Nachdem Sie sich auf den Namen geeinigt haben, müssen Sie sich vorbereiten Charter einer neuen LLC... Diese Charta wird überprüft Hauptversammlung LLC-Teilnehmer zum Zwecke der Genehmigung. Zusätzlich zur Genehmigung der Satzung einer LLC genehmigt die Versammlung das Verfahren für Teilnehmer, eine LLC zu registrieren, einen Charterfonds zu bilden und die Anteile der Teilnehmer zu verteilen.

Schritt 7. Einen Beitrag eines neuen Teilnehmers leisten.

Ein neuer Teilnehmer (Käufer) ist verpflichtet, vor der Registrierung der Reorganisation einen auf seinen Anteil entfallenden Beitrag zum genehmigten Kapital zu leisten. Obwohl die registrierenden Behörden nicht verpflichtet sind, die Satzung und die Tatsache der Bildung des genehmigten Kapitals zu überprüfen, ist es unzulässig, die Frist von 12 Monaten für die Bildung des genehmigten Kapitals einer neu gegründeten Organisation auf zu verlängern Handelsorganisationen, die durch Reorganisation in Form von Transformation entstanden sind.

Zurück zum Inhalt

Schritt 8. Registrierung der Reorganisation eines privaten einheitlichen Unternehmens in eine LLC.

Die Registrierung der Tatsache der Umstrukturierung eines privaten einheitlichen Unternehmens in eine LLC erfolgt durch Registrierung von Änderungen und Ergänzungen in den Gründungsdokumenten des privaten Einheitsunternehmens. Zu diesem Zweck legt der Leiter (durch einen Bevollmächtigten vertreten) des privaten Einheitsunternehmens der Registrierungsstelle ein Paket von Dokumenten vor, das aus einem Antrag in der festgelegten Form, der Originalbescheinigung des privaten Einheitsunternehmens und 2 Kopien der von unterzeichneten Charta besteht die Teilnehmer, eine CD mit einer schriftlichen Charta sowie ein Dokument, das die Befugnisse des Antragstellers bestätigt. Der neue Teilnehmer unterschreibt seinerseits den Fragebogen des Gründers ("Blatt A") und bestätigt das Fehlen von Gründen für die Erlangung des Status eines Gründers einer kommerziellen Organisation.

In der Regel stellt die Registrierungsbehörde am nächsten Tag nach der Registrierung von Änderungen und Ergänzungen der Gründungsdokumente des Unternehmens eine Registrierungsbescheinigung der LLC aus. Außerdem wird für den fünften Arbeitnehmer nach der Registrierung der LLC eine Mitteilung über die Steuerregistrierung ausgestellt.

Vergiss auch nicht zerstöre das Siegel das ehemalige private einheitliche Unternehmen und bestellen Sie ein neues für die LLC.

Vielen Dank!
Ihre Nachricht wurde gesendet. Ein Briefmarkenhersteller wird Sie innerhalb von 15 Minuten kontaktieren.

Bestellen Sie ein Siegel in Minsk

x

 

Schritt 9. Austritt des Verkäufers des privaten Einheitsunternehmens aus der Mitgliedschaft in der LLC.

Der Verkäufer erfüllt seinen Teil der Verpflichtungen zum Verkauf des privaten Einheitsunternehmens und reicht einen Antrag auf Austritt aus der Mitgliedschaft in der LLC ein. Diese Erklärung an sich hat eine Reihe von rechtlichen Konsequenzen, die sich insbesondere in der Zahlung eines Teils des Gewinns bzw. des Werts des LLC-Eigentums an den ausscheidenden Teilnehmer äußern.

Für diesen Schritt empfehlen wir die Verwendung unserer Anweisungen. wenn ein Teilnehmer die LLC verlässt und Dokumente darin. 

Schritt 10. Umwandlung der LLC in ein privates einheitliches Unternehmen.

Der einzige Teilnehmer der LLC beschließt, die LLC wieder in ein privates einheitliches Unternehmen umzuwandeln. Dieser Prozess beinhaltet im Allgemeinen eine Abfolge von Aktionen, ähnlich dem oben beschriebenen Prozess zur Reorganisation eines privaten einheitlichen Unternehmens in eine LLC (Schritte 2-8). Dieser Prozess umfasst die Bestandsaufnahme, die Erstellung und Genehmigung einer Übertragungsurkunde, die Vereinbarung des Namens des privaten Einheitsunternehmens, die Benachrichtigung von Gläubigern, Mitarbeitern, die Registrierung von Änderungen und Ergänzungen der Satzung einer Handelsorganisation.

Wenn der neue Teilnehmer (Käufer des privaten einheitlichen Unternehmens) die LLC nicht wieder in das private einheitliche Unternehmen umwandeln möchte, kann dieser Schritt übersprungen werden.

Schritt 11. Informationen über die Reorganisation an Dritte weitergeben.

Es ist erforderlich, ein Benachrichtigungsschreiben nach Abschluss der Umstrukturierung an die Gegenparteien, einschließlich der Bank, sowie an die Behörden zu senden, die die Kontrolle über die Zahlung der obligatorischen Zahlungen ausüben. Die Steuerbehörden, der Bundessozialversicherungsdienst und die Bank müssen außerdem eine Kopie der Satzung des privaten Einheitsunternehmens und die Registrierungsbescheinigung senden. Es ist besonders wichtig, die Gegenparteien im Falle einer Änderung des Namens und der Rechtsadresse während der Umstrukturierung zu informieren.

Zurück zum Inhalt

Schritt 12. Registrierung der Arbeitsbeziehungen mit den Mitarbeitern.

Die Arbeitsbeziehungen zu Arbeitnehmern, die ihre Zustimmung zur Fortsetzung der Arbeitsbeziehungen zu einer durch die Umstrukturierung entstandenen Geschäftseinheit zum Ausdruck gebracht haben, werden durch Veröffentlichung formalisiert Bestellung auf Personal über die Fortsetzung der Arbeitsbeziehungen. Es ist möglich, einen allgemeinen Befehl für alle Mitarbeiter zu erteilen. Es ist auch notwendig, die entsprechenden Einträge in den Arbeitsbüchern der Arbeitnehmer vorzunehmen und zusätzliche Vereinbarungen zu den aktuellen Arbeitsverträgen abzuschließen.

Schritt 13. Wir nehmen Änderungen an den Genehmigungen vor.

Dieser Schritt ist erforderlich, damit diejenigen, die auf der Grundlage einer Lizenz (Sondergenehmigung) unternehmerische Tätigkeiten ausüben, bestimmte Arten von Arbeiten ausführen können. Bis vor kurzem forderte der Gesetzgeber, dass diese Personen unabhängig von der Art der Umstrukturierung erneut eine Lizenz erhalten, während die lizenzierte Tätigkeit hätte ausgesetzt werden müssen. Derzeit ist es nicht erforderlich, eine Lizenz zu erhalten, wenn die Umstrukturierung nicht zu einer Änderung der Kontonummer des Zahlers der Organisation geführt hat. Es ist diese Form der Reorganisation, die durch Reorganisation in Form von Transformation dargestellt wird. Jetzt hat der Gesetzgeber jedoch eine weitere Verpflichtung für diese Personen vorgesehen - die Änderung der Lizenz im Zusammenhang mit der Namensänderung.

Dieses Verfahren ist viel einfacher als das erneute Erhalten einer Lizenz und erfordert auch keine Aussetzung der Lizenzaktivitäten. In der Regel muss der Lizenzinhaber nur einen Antrag auf Änderung der Lizenz mit beigefügten beglaubigten Kopien der Registrierungsunterlagen erstellen und eine staatliche Gebühr entrichten. Im Zusammenhang mit diesem Umstand wurde ein Monat für Änderungen an der Lizenz festgelegt.

Unternehmen, die auf dem Gebiet des Bauwesens tätig sind und über Zertifikate von Bauorganisationen, Zertifikate für die Ausführung von Bauarbeiten und Zertifikate über technische Kompetenz verfügen, müssen ebenfalls eine Reihe von Formalitäten erfüllen. Bei einer Bescheinigung über die Ausführung von Bauarbeiten und einer Bescheinigung über die technische Kompetenz muss das entsprechende Dokument im Zusammenhang mit der Namensänderung geändert werden. Bei einem Zertifikat einer Bauorganisation muss jedoch innerhalb von drei Monaten nach dem allgemeinen Verfahren die Ausstellung eines neuen Zertifikats beantragt werden.

Die Umstrukturierung in Form einer Umgestaltung, die den Verkauf des privaten Einheitsunternehmens vermittelt, bedeutet daher auch nicht, dass die Tätigkeit eingestellt werden muss. Das Verfahren zur Erneuerung des Zertifikats einer Bauorganisation erfordert jedoch mehr Anstrengungen als Änderungen an die Lizenz. Wir hoffen, dass diese Ungerechtigkeit in naher Zukunft vom Gesetzgeber korrigiert wird.

Zurück zum Inhalt

Unsere juristischen Dienstleistungen

Verkauf von privaten Einheitsunternehmen in Minsk und in allen Regionen

aus 300 BYN
Dokumente im Programm
Unsere juristischen Dienstleistungen
  • Escort aus 300 BYN

Unsere Anwälte in Minsk und den regionalen Städten Weißrusslands

Verwandte Anweisungen