Gründung eines Unternehmens in Belarus durch einen Nichtansässigen (für Russland - eine separate Anweisung)

  • Das Verfahren für die Erbringung von Rechtsdienstleistungen
  • Unsere juristischen Dienstleistungen
  • Verwandte Anweisungen
Foren

Für Einwohner Russlands gibt es eine separate Beitrag.

  1. Wichtige Informationen zur Registrierung einer LLC
  2. Hintergrundinformationen für die LLC-Registrierung
  3. Erforderliche Unterlagen für die Registrierung

Das Folgende ist eine Übersicht über das Verfahren für die Erbringung von Rechtsdienstleistungen für die Registrierung einer juristischen Person, insbesondere einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in der Republik Belarus durch einen Bürger / Bürger oder eine juristische Person / Personen ausländischer Gerichtsbarkeit mit Beteiligung von juristischen Dienstleistungen durch unsere Organisation.

Die Hauptfrage bei der Registrierung einer LLC durch Gebietsfremde (Ausländer): Gibt es Einschränkungen für Gebietsfremde (Ausländer) bei der Gründung eines Unternehmens in der Republik Belarus?

Die einfache Antwort lautet nein. Jede ausländische natürliche oder juristische Person kann Gründer einer belarussischen LLC werden. 

Welche Informationen werden benötigt, um eine juristische Person in Belarus zu registrieren?

Prioritätsinformationen:

    • Mehrere Optionen für den Namen der Organisation. Wenn Sie nur eine Variante des Namens vorgeschlagen haben, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Genehmigung des Namens verweigert wird, und dementsprechend kann die Registrierung der Organisation um mindestens einen Arbeitstag verschoben werden. 
    • Die Größe des genehmigten Kapitals (Bitte beachten Sie: Die Mindestgröße der UV-Strahlung wurde nicht festgelegt). Um an Ausschreibungen im Großhandel teilnehmen zu können, empfehlen wir, beim Beitritt zu einem High-Tech-Park die Größe des genehmigten Kapitals auf mindestens 2 belarussische Rubel (mindestens 500 EURO) festzulegen, da die Größe des genehmigten Kapitals im Feld angegeben werden muss Charta, die häufig von staatlichen Stellen verlangt wird, sich auf die Teilnahme an Ausschreibungen, den Großhandel, den Beitritt zu einem High-Tech-Park und in vielen anderen Fällen zu einigen.
    • Informationen über den zukünftigen Direktor. Bei der Auswahl eines Direktors muss über die Kandidatur des Direktors entschieden werden, dessen Anwesenheit ab dem Zeitpunkt der Gründung der Organisation erforderlich ist (zur Kontoeröffnung, zur Beglaubigung von Dokumenten und zur Zusammenarbeit mit Regierungsbehörden (Verwaltung eines High-Tech-Parks) Es sollte bedacht werden, dass ein Direktor einer belarussischen Organisation auch ein ausländischer Staatsbürger sein kann. Für ihn ist es jedoch erforderlich, eine Sondergenehmigung für das Recht auf Ausübung einer Arbeitstätigkeit einzuholen, deren Erteilung bis zu eins und eins dauert ein halbes Jahr.

    Bitte beachten Sie, dass wir für nicht in der Republik Belarus ansässige Personen unsere Kandidatur als Verwaltungsorganisation (Unternehmen) vorschlagen - ein Analogon eines Direktors. Die Annahme des Status einer leitenden Organisation impliziert auch die Implementierung von repräsentativen, rechtlichen, personellen und buchhalterischen Funktionen durch unsere Organisation mit regelmäßigen Berichten an die Gründer der Organisation. 

    • Rechtliche Adresse (Anforderungen an die rechtliche Adresse der Organisation: muss sich in einem Nichtwohngebäude befinden, es muss eine Garantie gegeben werden, um die rechtliche Adresse der Organisation ab dem Zeitpunkt ihrer Registrierung anzugeben).
    • Das Verhältnis der Aktienverteilung für den Fall, dass die Organisation mehrere Gründer hat. 
    • Bestimmung der Art der Tätigkeit der Organisation gemäß dem Nationalen Klassifikator der Republik Belarus OKRB 005-2011 "Arten der Wirtschaftstätigkeit".

Zurück zum Inhalt

Sekundärinformationen (können nach dem Zeitpunkt der Registrierung entschieden werden):

  • Bankauswahl. Wenn die Gründer keine Präferenzen bei der Auswahl einer bestimmten Bank haben, eröffnen wir Konten bei der CJSC Alfa-Bank. Bei Abrechnungen mit den Mitgliedsorganisationen der Russischen Föderation ist es vorzuziehen, ein Konto bei der CJSC Alfa-Bank, der OJSC BPS-Sberbank, zu eröffnen. Bei Abrechnungen mit Europa ist es ratsam, ein Konto bei Priorbank OJSC zu eröffnen. Wenn Sie nur in Belarus arbeiten, gibt es keine grundlegenden Unterschiede zwischen den Banken. Die Verwaltung eines Girokontos ist über ein USB-Flash-Laufwerk einer Kundenbank aus der Ferne möglich. Insbesondere die Alfa-Bank CJSC kann ein Konto über eine Bank verwalten mobile Applikation. Bitte beachten Sie, dass wir bei der Eröffnung eines Kontos bei einer anderen Bank, mit Ausnahme der drei oben genannten, die Schnelligkeit und Richtigkeit der Kontoeröffnung nicht garantieren können.
  • Die Wahl der Form der nachfolgenden Arbeit: mit oder ohne Druck. Im Zusammenhang mit dem Inkrafttreten des Dekrets Nr. 7 vom 23. November 2017 vom 23. Februar 2018 haben juristische Personen das Recht, das Siegel nicht zu verwenden.
  • Auswahl einer Druckskizze (wenn die Organisation beschlossen hat, mit Druck zu arbeiten). Bitte teilen Sie uns mit, welches Druckdesign Sie bestellen möchten.
  • Die Wahl eines Buchhalters, Steuersysteme, die Regelung von Personalfragen. Nach dem allgemeinen Steuersystem (18% des Gewinns + 20% Mehrwertsteuer) ist ein Buchhalter erforderlich, der im Outsourcing oder im Personal der Organisation tätig ist (bitte beachten Sie, dass unsere Organisation auch Buchhaltungsdienstleistungen erbringt - unsere Organisation verfügt über qualifizierte Buchhalter). Mit dem vereinfachten Steuersystem - 5% des Erlöses oder 3% des Erlöses + 20% Mehrwertsteuer - ist kein Buchhalter erforderlich. Die Wahl des optimalen Steuersystems hängt von der geplanten Art der Tätigkeit der Organisation ab, da es für beide Steuersysteme Ausnahmen und Einschränkungen gibt. Wir empfehlen Ihnen daher, zunächst entweder die Spezialisten unserer Organisation oder einen anderen qualifizierten Spezialisten zu konsultieren .

Zurück zum Inhalt

Erforderliche Unterlagen für die Registrierung:

Betrachten wir zwei Möglichkeiten für die Registrierung einer Organisation - mit persönlicher Anwesenheit von Einzelpersonen - Gründern in der Registrierungsstelle von Belarus oder aus der Ferne, indem wir den Mitarbeitern unserer Organisation eine Vollmacht erteilen:

  • In Gegenwart natürlicher Personen - Gründer - reicht es aus, den Originalpass bei sich zu haben. Eine Kopie des Reisepasses muss uns zunächst in elektronischer Form zugesandt werden, um ein Paket mit Dokumenten für die Registrierung und Übersetzung des Reisepasses vorzubereiten. Als nächstes müssen Sie einen Notar aufsuchen, um die Übersetzung des Passes zu beglaubigen und eine Vollmacht in russischer Sprache auszustellen, vorausgesetzt, die Person versteht und kommuniziert frei in russischer Sprache (diese Fakten werden vom Notar geprüft). Wenn der Gründer objektiv kein Russisch verstehen und kommunizieren kann, muss ein Dolmetscher aus der Sprache (außer Englisch, Spanisch und Deutsch) hinzugezogen werden, die die Person spricht. Um der registrierenden Behörde Unterlagen vorzulegen, reichen ein oder zwei Tage persönliche Anwesenheit der Gründer aus. Wenn jedoch eine der Personen der Direktor der Organisation ist, sind für die persönliche Anwesenheit einer solchen Person mindestens zwei Arbeitskräfte erforderlich Tage, um ein Konto bei einer Bank zu eröffnen und eine Kundenbank zu erhalten. Wenn der Direktor eine andere Person ist, müssen Sie zuerst eine Kopie seines Passes per E-Mail senden.
  • Aus der Ferne. Sie müssen uns per Expresspost (EMS, DHL - Liefergeschwindigkeit 2-3 Tage) an folgende Adresse senden: Republik Belarus, Minsk, st. Karl Liebknecht 66, Büro 205, Index 220036 mit Telefonmarke +375 29 7979737, folgende Dokumentenliste. Sie sollten uns über die Gerichtsbarkeiten der einzelnen Gründer informieren, da die unten aufgeführten Anforderungen variieren können. Beispielsweise ist eine Apostille nicht für alle Dokumente aus den Ländern der ehemaligen UdSSR - GUS (außer Estland), Polen, Ungarn, der Tschechischen Republik, der Slowakei, Bulgarien, Kuba, China erforderlich. Liste der erforderlichen Dokumente:

- Wenn der Gründer eine Einzelperson ist, ist es notwendig zu senden von einem Notar beglaubigt Kopie des Passes und der Vollmacht mit Apostillen.

- Wenn der Gründer eine juristische Person ist, muss gesendet werden ein Auszug aus dem Handelsregister oder dem Einwohnermeldeamt mit einer Apostille (nicht älter als sechs Monate) und eine von einem Notar mit Apostille beglaubigte Vollmacht (Der Entwurf befindet sich im Anhang zu diesem Artikel). Bitte beachten Sie, dass die befugte Person und die Person, die die Vollmacht ausgestellt und im Auszug angegeben hat, identisch sein müssen.

Eine wichtige Regel: Wenn eine ausländische juristische Person nur eine natürliche oder juristische Person als Gründer hat, kann sie nicht der einzige Teilnehmer an einer belarussischen juristischen Person sein, dh es muss mindestens ein weiterer Teilnehmer hinzugefügt werden (es ist möglich, einen Teilnehmer hinzuzufügen mit einem Anteil von 0,01%) entweder eine ausländische juristische Person oder eine belarussische.

Dennoch tritt es ab dem 28.04.2021. April 05.01.2021 in das Gesetz der Republik Belarus vom 95. Januar XNUMX Nr. XNUMX-З "Über Änderungen der Gesetze zu Fragen von Wirtschaftsunternehmen" ein, nach denen die Organisation in der Lage sein wird als alleiniger Teilnehmer eine andere Geschäftswelt zu haben, die aus einem Teilnehmer besteht.

Zurück zum Inhalt

Unsere juristischen Dienstleistungen

Gründung eines Unternehmens durch einen ausländischen Investor in Belarus

Unsere juristischen Dienstleistungen
  • Eröffnung einer schlüsselfertigen LLC mit Kosten aus 250 EUR oder 900 BYN

  • Eröffnung einer schlüsselfertigen Firma aus 500 EUR oder 1250 BYN

  • Rechts- und Buchhaltungsdienstleistungen für Abonnenten aus 500 EUR oder 1400 BYN

  • Management-Dienstleistungen aus 750 EUR oder 2000 BYN

Unsere Anwälte in Minsk und den regionalen Städten Weißrusslands

Verwandte Anweisungen
  • Eröffnung einer Repräsentanz in Belarus

    Eröffnung einer Repräsentanz einer ausländischen Organisation in Minsk. ✔️ Rechtshilfe bei der Eröffnung einer Repräsentanz. 💼 Das Verfahren zur Eröffnung einer Repräsentanz auf der Baustelle. Alle Fragen 📞: +375 (33) 681-89-35.

  • Beitritt zum HTP (Rücksprache mit einem IT-Anwalt)

    Rechtliche Unterstützung für Startups in Minsk. ✔️ Rechtsanwalt auf dem Gebiet der Informationstechnologie. Wir helfen bei der Registrierung beim HTP. Telefon für Anfragen ☎: +375 (33) 681-89-35.

  • Gewerbeanmeldung von Einwohnern Russlands

    Das Verfahren zur Registrierung einer juristischen Person in Belarus durch Bürger und juristische Personen Russlands